Von Bangkok nach Koh Tao …

Nach dem wir in aller Herrgotts Frueh aus dem schoenen neuen Guesthouse ausgecheckt haben, wurden wir zu einem Sammelplatz gefahren an dem schon ein relativ konfortabler zweistoeckiger Bus auf uns gewartet hat. Die Reise aus der Stadt ging viel schneller als erwartet, da sich der Morgenstau auf die Gegenrichtung beschraenkt hat. Der Busfaher erwies sich mutiger als er aussah und wir wurden die ganze Fahrt nur von 2-3 Autos ueberholt.

In Chumphon hat uns dann das Schnellboot in 90 Minuten nach Koh Tao gebracht in dem uns stroemender Regen empfangen hat. Die paar Meter vom Anlegeplatz zum Hafen reichten aus um bis auf die Unterhose nass zu werden. Na so hatten wir uns unseren Urlaub nicht vorgestellt! Die Basis des Divepoins war leicht zu finden. Walter der Besitzer hat uns mit guten Tips versorgt und uns auch eine Unterkunft organisiert.
Wir haben jetzt fuer die naechsten Tage einen Bungalow gemietet, fuer den wir ueber den Dive Point einen guenstigeren Preis erhalten haben. Hier unser erster Abend auf der Terrasse:
Erster Abend in Koh Tao

Leave a Reply


Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /kunden/86035_6710/mjo.at/wordpress/wp-includes/plugin.php on line 546